Die Qualität

Entsprechend der Norm EN ISO 544 darf der Durchmesser einer 1.2 mm Drahtelektrode zum Metallschutzgasschweißen um +0,01/-0,04 mm von ihrem Nenndurchmesser abweichen. Mig Weld verwendet für das Ziehen seiner Drähte Ziehsteine aus Diamanten und ist damit in der Lage den Durchmesser auf +0,0/-0.02 mm konstant zu halten.
Dadurch wird die größtmögliche Abweichung in der Drahtvorschubgeschwindigkeit auf 3,31% begrenzt.

Paragraphes
Colonne 1

 

Diameter
[mm] Abweichung
1,21 +0,83%
1,20 0,00%
1,18 -1,67%
1,16

-3,33%

 

Querschnittfläche
[mm2] Abweichung
1,15 +1,65%
1,13 0,00%
1,09 -3,31%
1,16 -6,56%

 

Colonne 2

 

Instrument de mesure de précision

ZULASSUNG

Unsere Schweißdrähte haben viele Zulassungen.

Logos